News

Home Unternehmen News

Hauhinco auf einer der weltweit größten Fachtagungen für Fluidtechnik

Die Kolloquien Reihe IFK gehört zu den weltweit größten Fachtagungen im Bereich der Fluidtechnik. Die neunte Auflage dieser erfolgreichen Tagungsreihe fand vom 24. - 26. März 2014 in Aachen statt.

Hier kommt die Wissenschaft und die Industrie zu einem internationalen Austausch auf dem Gebiet der hydraulischen und pneumatischen Antriebs-, Steuerungs- und Regelungstechnik zusammen. Das Institut für fluidtechnische Antriebe und Steuerungen (IFAS) der RWTH Aachen und das Institut für Fluidtechnik der TU Dresden (IFD) veranstalten diese Tagung abwechselnd im zweijährigen Turnus.

Für die Tagung wurden eine Vielzahl interessanter Fach- und Wissenschaftsbeiträge von Unternehmen und Universitäten aus 25 Ländern geprüft und ausgewählt, die ein möglichst breites und interessantes Tagungsprogramm garantierten. Auch der Vortrag von Hauhinco wurde vom Ausschuss begutachtet und mit in das diesjährige Programm aufgenommen. Mit mehr als 700 Teilnehmern war die Tagung auch dieses Mal wieder ein voller Erfolg.

Ralf Bukowsky, Technischer Leiter der Firma Hauhinco hat in einem 20-minütigen Vortrag über das Modernisierungs-Projekt der 50.000 Tonnen Gesenkschmiedepresse bei Alcoa in Cleveland, USA referiert. Dabei wurden die Möglichkeiten moderner Wasserhydraulik-Pressensteuerungen aufgezeigt, der Zustand und die Funktionen der Presse vor der Modernisierung sowie die technischen Herausforderungen und deren Umsetzung der rundum erneuerten Presse mit den erweiterten Funktionen nach der Modernisierung erklärt.

Die Tagung wurde von einer Fachausstellung begleitet, bei der Zuliefererfirmen sowie Unternehmen der Mess-, Regel und Simulationstechnik die Möglichkeit geboten wurde, ihre neusten Entwicklungen vorzustellen. Dabei konnten die Teilnehmer auch über die Vorträge sprechen und viele weitere interessante Gespräche führen.

Zurück zur Liste